Freitag der 13.

Gut verteilt, nie gefährdet

Das mit dem Fotografieren üben wir noch...

Ausgeglichene Mannschaften auf dem Papier, aber eine dann doch recht eindeutige Angelegenheit. 3:6 bei herrlichem Fußballwetter: 6 Grad, kein Regen, kaum Wind.

 

(Oli)

Grün (0)
Blau (3)
Christoph
Calle
Fränki
Marc (3)
Gerrit
Markus F. (2)
Horst
Matze
Ingo (n.i.B.)
Michel (n.i.B.)
Jörg
Oli (1)
Jürgen
Patrick
Nikki Reini
Thomas No 1 Thomas R.
  Tim

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Oli (Samstag, 14 Januar 2012 19:49)

    So Jungens - jetzt bloggt mal schön...

  • #2

    Oli (Sonntag, 15 Januar 2012 00:09)

    Habe mal Tore verteilt. Stimmt das so?

  • #3

    Horst (Sonntag, 15 Januar 2012 12:45)

    Hallo Jungs,
    mit Ausnahme von Thomas im Tor und Christoph in der Abwehr fand keiner der Grünen zu seiner Normalform. Matze war mental beim erwarteten neuen Erdenbürger und Horst war geschockt, als er sah, dass Micheal als ewiger Verhinderung schon wieder im gegnerischen Tor stand.
    Letztlich lag die Niederlage aber daran, dass wir den Tempowechsel im Mittelfeld versäumten, die Tiefe des Spiels nicht gesucht, das Spiel nicht kontrolliert und die Lücken nicht genutzt haben; wir sind zu wenig über die Außen gekommen, waren nicht klar in der Spielweise, die Stürmer hätten sich öfter mal fallen lassen sollen ( wohl ein Problem der Erdanziehung), um im Mittelfeld Doppelpässe zu spielen.
    Freunde, Aufgaben für den nächsten Freitrag.
    Horst

  • #4

    Niki (Sonntag, 15 Januar 2012 14:35)

    Hat Christoph nicht noch Eine reingemogelt?

  • #5

    Oli (Sonntag, 15 Januar 2012 17:15)

    @Horst: endlich mal eine fundierte Analyse! Wenn's der Kartengott so will, spielen wir übernächste Woche wieder mal zusammen (am 21. bin ich leider nicht dabei). Und dann - Doppel-, Tripple-, Quattrelpässe. Mindestens!

  • #6

    Thomas No. 1 (Montag, 16 Januar 2012 09:20)

    Markus reklamiert drei Tore für sich. Marc hat viel aufgelegt, da könnte was dran sein. 1 1/2 Gegentore nehme ich auf meine Kappe (zur Hälfte das "Arschtor" und das letzte ganz). Wie schon auf dem Foto war Frank im Mittelfeld (fast)ganz allein, da wars für Mark einfach Tempo aufzunehmen und die Abwehr zu überlaufen. Wir haben uns aber "stets bemüht". Hat Spaß gemacht!

  • #7

    Marc (Montag, 16 Januar 2012 09:23)

    Also soweit ich mich erinnere habe ich 3 Tore gemacht und 3 aufgelegt. Bis denne

  • #8

    Marc (Montag, 16 Januar 2012 09:24)

    stimmt auch nicht! 2 vorbereitet, Oli´s Tor hat Markus mit einer herausragenden Flanke vorbereitet ;-)

  • #9

    Ingo (Montag, 16 Januar 2012 18:41)

    Stimmt alles, was ihr sagt. Aber wg. "gut verteilt": Vielleicht sollte man doch noch erwähnen, dass blau einer mehr war. Ob das einen signifikanten Einfluß hat, wird - neben vielen anderen Zahlen - die statistische Auswertung zeigen, die hier in Bälde zu sehen sein wird...

  • #10

    Oli (Montag, 16 Januar 2012 18:46)

    @Marc: habe mal auf drei gestellt
    @Markus: das letzte Tor (das 7.) zählt nicht.
    @Ingo: Freue mich schon auf das Zahlenwerk. Aber das BLAU einer mehr war, ist doch erwähnt (siehe Aufstellung).

  • #11

    Ingo (Mittwoch, 18 Januar 2012 17:50)

    Mensch, du nimmst es aber genau Oli. Ich jetzt auch: "Erwähnen" im Sinne von hervorheben. Im Kommentar. Mit Worten. Sollen wir die Tore jetzt auch in die Statistik aufnehmen? Wer hatte für grün getroffen? Christoph + Frank je 1? Wer noch? Ich jedenfalls nicht...