Nach dem VAG Streik, nun der Keeperstreik

Transfermarkt vorzeitig eröffnet!
Transfermarkt vorzeitig eröffnet!

Bei bestem Fussballwetter trafen sich 22 begeisterte Fussballer, um ihrem liebsten Hobby zu frönen. Diesmal jedoch ohne die eEtatmäßigen Keeper an Board, dafür durfte man zwei zusätzliche Mitglieder der Familie Schaarschmidt und einen "Heimkehrer" begrüßen.

Nach der Kartenverteilung konnte der unparteiische Beobachter von einem ausgeglichenen und munteren Kick ausgehen. Nach den obligatorischen Mannschaftsfotos, die sich dank des kompetenten Pressefotografen, der sich dafür entschied nicht gegen das Licht zu fotografieren, auch sehen lassen können, gings dann endlich los.

 

Am Anfang der Partie zeigte sich die erwartete Ausgeglichenheit und so kam es zu einem Beschnuppern des jeweiligen Gegners, dies führte neben einigen individuellen Fehlern zu wenig Strafraumszenen. Es fehlten die zündenden Ideen in den Mittelfeldreihen, die sich selten näher wie zur Strafraumgrenze heranarbeiten konnten. Die logische Konsequenz war ein Tor aus eben dieser Distanz, durch einen satten Schuss ins linke untere Eck bescherte Anskar den Blauen die 1:0 Führung. Die zwangsrekrutierten Torhüter machten allgemein einen guten Job, glänzten immer wieder durch überragende Fussabwehr und waren bei ihren Gegentreffern chancenlos.

 

In der Folge wurde das Spiel rasanter und offener, die Grünen drückten und wollten den Ausgleich, hatten jedoch immer noch keinen Weg gefunden den Ball im Tor unterzubringen. Auf der Gegenseite bauten die Blauen ihren Vorsprung durch ein Traumtor von Uli zum 2:0 aus. Man sollte davon ausgehen, dass dies der Anlass für Blau gewesen wäre das Tempo anzupassen und das Spiel zu kontrollieren, doch auf einmal bauten sich Fehler in der Abwehr ein, die zuerst zu einem schönen Lupfer und dem verdienten Anschlusstreffer zum 2:1 führten. Als sich dann Oli der schnelle im Fünfmeterraum nicht mehr anders zu helfen wusste als Ingo zu faulen, der sich geschickt von hinten herangeschlichen hatte und Oli den Ball wegspitzelte, gab es zurecht einen Elfmeter, den der Gefaulte selbst unhaltbar zum Ausgleich  in die Maschen drosch.

 

Nun war wieder alles offen, doch durch zwei Freistöße zog Blau wieder auf zwei Tore davon, die einstudierten und durchaus schön anzusehenden Freistoßkombinationen überraschten die Grünen und ließen ihnen nur das Nachsehen. Von diesem Doppelschlag konnten sich die Grünen nicht mehr erholen und so kam es nach und nach zur Auflösung des Manschaftsgefüges, bei dem die Spieler versuchten die eigenen Fehler durch das aufdecken der der anderen zu vertuschen. So konnten die Blauen noch einmal ihren Vorsprung bis zum Spielende ausbauen, was zu einem verdienten, im Ergebnis aber zu hohen Sieg führte.

 

Claus „der mit dem Ball tanzt“ Oetinger

 

 

 

Grün (2) Blau (5)
Anton (als Gast aus Bergen) Ansgar
Bernardin Claus
Bernd (der Heimkehrer) Eddi (n.i.B.)
Fränki Hans-Peter
Ingo Horst
Jürgen Jörg
Patrick Marc
Rainer Matze
Sebastian (als Gast aus Bergen) Oli
Stephan
Olli
Thomas Ulli

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Matthias Wolpert (Montag, 26 März 2012 09:20)

    ... das Tesmfoto der grünen versprach Ordnung – konnten diese aber nicht halten.

  • #2

    Oli (Montag, 26 März 2012 16:01)

    Stimmt - die stehen da wie gemalt! Hingegen Blau... ein einziges Durcheinander.

  • #3

    Oli (Montag, 26 März 2012 16:03)

    ... Leute, schaut Euch die Tabelle an! Interessant, interessant. Besonders die ersten 4 Plätze, da findet sich einer, der das sicher nicht glauben mag - zumindest klang das am Freitag so...

  • #4

    Olli (Dienstag, 27 März 2012 15:04)

    ... der "Bauern-Trick" beim Freistoß von Marc auf Oli war an Genialität nicht zu überbieten (Tor zum 4:2?), ebenso das 20 Sekunden Tor (zum 3:2?) ohne jeglichen Ballkontakt der Gegenspieler (Matze-Olli-Ansgar-Marc-TOR)und so einen Strafstoß a la Ingo habe ich in meinem Leben noch nie gesehen- B. Mönchengladbach wird sich wohl die nächsten Tage bei Ihm melden und ihn als Strafstoßtrainer unter Vertrag nehmen!

  • #5

    Knochenblitz (Freitag, 30 März 2012 10:46)

    Oli, da ist ja wieder ein Erfrischungsgetränk fällig! Das spendier' ich gerne - zumal Thomas sich wohl dafür erkenntlich zeigen dürfte, dass ich die Tabelle so geschickt frisiert habe...