"Zu-Null" wird zum Standard?

Es war ein gutes Spiel. Schlechter kann man nicht spielen. Die Grünen haben gut gespielt. Die Blauen waren aber auch nicht schlecht. Ihnen rutschte das Ding nur zu häufig über den Schlappen. Der letzte Ball fehlte. Uli hat ihn nur zwei- bis dreimal berührt. Fränki hat das Mittelfeld dominiert. Wenn Ingo den am Anfang mit seinem Hackenbein für die Blauen rein gemacht hätte, wäre das Spiel anders ausgegangen. Die Blauen hätten eh aus ihren 17 Chancen ein Tor machen müssen. Dann hätten sie nicht 5:0 verloren. Die Grünen haben aber eigentlich noch viel mehr Tore geschossen. Christoph musste den Spielbericht schreiben. Das geht gar nicht! Er hat keine Ahnung. Es ist alles gesagt. Nächste Woche sehen wir uns wieder. Vorher noch einige Stimmen zum Spiel:

 

Christoph (Grün): Wie ist es ausgegangen? Ich muss den Spielbericht schreiben und habe keine Ahnung.

 

Jürgen (Grün): Das geht gar nicht! 5:0 für die Grünen! Eigentlich haben wir ja viel mehr Tore geschossen.

 

Oli (Blau): Schlechter kann man nicht spielen. Aus unseren 17 Chancen hätten wir ein Tor machen müssen.

 

Bernie (Blau): Gutes Spiel! Grün hat gut gespielt. Die Blauen waren auch nicht schlecht. Uns ist das Ding nur zu häufig über den Schlappen gerutscht. Der letzte Ball fehlte.

 

Tim (Blau): Nächste Woche sehen wir uns wieder!

 

Ingo (Blau): Mein Hackenbein kann man als Chance werten. Wenn ich den am Anfang mache, geht das Spiel anders aus.

 

Uli (Blau): Ich habe ihn nur zwei- bis dreimal berührt.

 

Fränki (Grün): Fränki hat das Mittelfeld dominiert!

 

Reini (Grün): Es ist alles gesagt!

 

 

Verfasser: ct = Christoph Trurnit (hier mit Klarnamen, damit sich jeder direkt an den ... wenden kann) 

 

Grün (5) Blau (0)
Christoph Berni
Fränki Claus
Hans-Peter Eddi (n.i. B.)
Horst Ingo
Jirschi Matze
Jörg Oli
Reini Patrick
Thomas Tim
Thomas No. 1 Uli

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Thomas No 1 (Montag, 23 April 2012 13:52)

    Das die Null steht haben wir Thomas und Fränky zu danken, die den Ball für den schon geschlagenen Torwart jeweils einmal von der Torlinie geköpft haben. Großartig - ich liebe dieses Ergebnis und könnte mich daran gewöhnen.

  • #2

    Uli Nr. 3 (Montag, 23 April 2012 16:30)

    Bitte um Beachtung, dass sich einer meiner drei Ballkontakte während meiner 30-minütigen Torwart-Zeit ereignete. Hinzu kommen zwei Fast-Ballkontakte bei zwei Fast-Toren....