Der Tag der Geschenke

2:0 für Grün nach 5 Minuten durch zwei sehenswerte Treffer von Niki und Tim; so begann ein ansehnliches und recht schnelles Spiel. Möglicherweise war es das Gefühl, das Ding schon sicher zu haben, das die Grünen nach 20 Minuten dazu verleitete, Geschenke zu verteilen: Innerhalb von 2 Minuten bediente die Abwehr den Gegner zweimal mustergültig, so dass Michi beide Male keine Mühe hatte, das Runde ins Eckige zu befördern. 

 

Als kurz darauf auch der dritte Ball den Blauen großzügig überlassen wurde, stand das Spiel endgültig Kopf. Blau steuerte dann direkt im Anschluss einen herrlichen - selbstgemachten - Treffer bei (Fränki auf Claus, direkte Weiteleitung zu Horst, der volley einschiebt - ein Zungenschnalzer!) und hatte so eine Vorentscheidung herbeigeführt. Ein kurzes Aufbäumen der Grünen, das zum Anschlusstreffer führte, wurde umgehend im  Keim erstickt, als wiederum Fränki per Innenfosten den alten Abstand von 2 Toren wiederherstellte. Dabei bliebs dann auch.

 

Im Anschluss hat sich eine kleine Truppe zum Public Viewing zusammengefunden. Sowohl die Reste der Eröffnungsspiels, als auch die zweite Partie gab's im Waldsee bei optimalen Platz- und Sichtbedingungen. Die recht dünn besetzten Stuhlreihen lassen nur einen Schluss zu: der Trend geht eindeutig zum Private Viewing.

 

Oli

Grün (4) Blau (6)
Bernd Claus (n.i.B.)
Calle Eddi
Fabian (als Gast) Fränki
Ingo Horst
Marc Jörg
Niki Jürgen
Oli Matze
Olli Michi
Raini (n.i.B.) Sir T
Tim Tom

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claus (Sonntag, 10 Juni 2012 17:56)

    wollt nur erwähnen dass ich auch bei blau dabei war ;)
    die 3.Halbzeit war wie immer schön und lustig dazu noch ein serh gutes spiel gesehen :)

  • #2

    Oli (Sonntag, 10 Juni 2012 20:19)

    Yep, sorry Claus, hab' die "n.i.B's." vergessen. Raini auch...