Zum Schluss ein gerechtes Unentschieden

Die Karten hatten zwei ausgeglichene, stark besetzte Teams aufeinander treffen lassen – wieder auf Kunstrasen, wieder bei Regen.

 

So kam es zu einem schnellen, technisch guten Spiel, das sich anfangs jedoch einigermassen unerwartet recht einseitig entwickelte, zumindest was den Spielstand anging. Das lag zum Einen an der konsequenten Arbeit der Grünen „gegen den Ball“, die immer wieder zu Balleroberungen, schnellen Kontern und erfolgreichen Abschlüssen führte und zum Anderen an der mangelnden Chancenverwertung der Blauen.

 

7:3 stand’s zwischenzeitlich, als die Blauen beschlossen, Gas zu geben. Weil Blau in der Folge immer zwei Tore schoss, wo den Grünen nur eines gelang, näherte sich das Ergebnis immer mehr an. Das Unentschieden zum 9,5 : 9,5 für Grün zum Schluss war knapp aber letztlich in Ordnung.

Oli

 

Grün (10) Blau (9)
Claus Fränki
Eddi Hans-Peter
Jürgen Ingo
Markus Jörg
Martin Kosa
Matze Marc
Michel Raini
Oli Uli
Tim  

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Matze (Dienstag, 04 September 2012 21:07)

    Von wegen unentschieden. Im Fußball gibt es keine Geschenke.

  • #2

    Oli (Dienstag, 04 September 2012 21:40)

    Für manchen ist es das 4,5. Mal hintereinander, das er nicht gewinnen kann...

  • #3

    Tim (Dienstag, 04 September 2012 22:43)

    Sach ma... ha`m wir nich 12:5 gewonnen? Mehr als 5 wurden von den blauen Statisten doch nich getroffen! ;)

  • #4

    Uli Nr. 3 (Mittwoch, 05 September 2012 00:01)

    @Tim: das 12:5 war doch schon letzte Woche....Aber: Gratulation zu Deinem super Steh-Rück-Lupfer in mein Tor ;-))

  • #5

    Oberle Enterprises (Mittwoch, 05 September 2012 13:39)

    Wase erlaube Schaarschmidt ? Das war ein klares 10:9 per il calciatore verde - Fertig !

  • #6

    Franco Baresi (Donnerstag, 06 September 2012 14:08)

    @Uli Nr. 3 -
    den Steh-Rück-Lupfer nur auf (zum 3. Mal hintereinander - gelle Tim) auf genialen Pass vom Libero. Wieder mit Ansage!

    @Oberle Enterprises -
    Si deve anche compiacersi - cazzo

  • #7

    Der Linguistiker (Donnerstag, 06 September 2012 19:14)

    "Cazzo" geht ja mal gar nicht! Oder weilt Rüdiger wieder unter uns...?