Un Ter Ir Disch

So dunkel, wie hier auf dem Bild, so schwarz gestaltete sich der Kick für die Blauen.

 

Bereits nach 5 Minuten lagen die Blauen 0:2 hinten, von da an gelang gar nichts mehr. Grün, fantastisch aufgelegt und insbesondere mit der Achse Marc, Nicki und Thpro aufs herrlichste kombinierend, hatte die Blauen zu jeder Sekunde des Spiels im Griff. Die Abwehr der Grünen war nicht einmal richtig gefordert.

 

Zum Schluss hieß es 9:5 und es könnte der Eindruck enstehen, Grün hätte nachgelassen - leider lags nur daran, dass der verletzte Oli mit Sir T tauschte (große Geste von Sir T), bei Grün ins Tor ging und dort eine grausame Leistung bot.

 

Grün war überlegen bis zum Schluß. Verdient gewonnen, sagt man da.

 

Oli  

Grün Blau
Bernd Christoph
Eddi Claus
Jürgen (mit Lukas) Fränki
Marc Horst (!)
Markus Jörg
Nicki Matze
Sir T Oli
Thopro Schmi
Tim Thomas No. 1
  Uli

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Thomas No1 (Donnerstag, 01 November 2012 19:26)

    Ich hab schon gedacht, daß so eine Leistung keinen bericht berdient. Stimme Oli voll inhaltlich zu! Hätte auch gerne gewechselt! Ich wußte gar nicht das wir so schlecht spielen können.

  • #2

    Marc (Donnerstag, 01 November 2012 20:53)

    kann ich nur zustimmen, es ging aber 9:3 aus ;-)

  • #3

    Uli Nr. 3 (Donnerstag, 01 November 2012 22:07)

    ich möchte ergänzend festhalten, dass Horst (in der Aufstellung der Blauen nicht aufgeführt) mir ein Tor durch klugen Querpass im Rücken des schon im Bericht erwähnten grünen Torhüters aufgelegt hat.

  • #4

    Jens Lehmann (Wechselkönig) (Freitag, 02 November 2012 11:03)

    langsam, langsam... Horst fehlt in der Aufstellung, wird sofort korrigiert... noch jemand ohne Fahrschein?

    9:3 lieber Marc - da muss ich Dich enttäuschen, ich weiß, dass ich (mind.) 4 Dinger ausm Netz geholt habe. Und eins hatten wir ja schon geschossen, als ich noch nicht gewechselt hatte.