Ein letztes Mal in 2012

Ein letztes Mal in 2012 - und alle waren da! Und das waren so viele, dass zwei Mannschaftsfots nicht ausreichen. Die Nachzügler Patrick, Raini und -  JAWOLL - Tom, in trauter Eintracht auf den Platz schlendernd, bekommen ihr Extrabild.

 

Eleven-a-side, das versprach ein Spiel auf engstem Raum. Und so war's dann auch ein kompaktes Hin und Her, bei dem Grün zunächst wie der souveräne "Davonzieher" aussah. 6:2 nach 60 Minuten. Aber wie so oft konnte die überlegene Mannschaft das Ding nicht sicher und ruhig nach Hause bringen. Blau rappelte sich auf, kam beeindruckend zurück und machte nach Ansage von Thopro und Trainer Horst ("komm Horst, wir machen jetzt noch eins". "OK, Thomas, ich leg Dir auf") in genau dieser Konstellation drei Tore am Stück (der Vollständigkeit halber: auch Thopro hat dem Trainer mal aufgelegt). Plötzlich stand es 6:5 und das 5 Minuten vor Schluss. Grün versuchte alles, wechselte Topstürmer Lukas noch für die letzten 2 Minuten ein, drängte - und kam in der letzten Minute noch zum glücklichen 7:5.

 

Die Jugend kommt mit Macht: Mit Juri und Lukas standen zwei Talente aus der eigenen Nachwuchsarbeit auf dem Platz und haben den alten Säcken schon mal gezeigt, was da auf sie zukommt.     

Grün Blau
Eddi Christoph
Kosa Horst
Marc Jörg
Matze (wo?) Jürgen (Spitzenreiter)
Michael (mal wieder zu Gast!) Juri (erstmals als Gast!)
Niki Martin
Oli Michel
Ralph Patrick (*)
Tom (* Aber mal wieder zu Gast!) Raini (*)
Thomas No. 1 Stephan
Uli Thopro

Da isser ja, der Matze!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0