Meister im Eistanz oder die "Trainer-Horst-Games"

Geniale  Bedingungen für einen europäischen Spitzenwettbewerb im Eistanz - der Untergrund DAFÜR wäre perfekt gewesen.

Anfänglich noch lockeres Pulver, verwandelte sich das "Geläuf" mit zunehmender Spieldauer in eine brettharte Rutschbahn.

 

Fußballspielen im Sinne des Wortes konnten an diesem Tag nur diejenigen, die mit Behendigkeit, Kondition, Koordination und der absoluten Spitzentechnik aufwarten konnten. Davon gab es am Freitag nur einen einzigen. Man könnte sie auch die "Trainer-Horst-Games" nennen, denn als "mvp" (die Söhne übersetzen es den Vätern) war Horst mit 3 assists und zwei wunderschönen Toren an allen 5 Treffern der Grünen beteiligt, die - das soll ja auch berichtet werden - ein insgesamt sehr munteres und ausgeglichenes Spiel mit 5:4 knapp für sich entscheiden konnten.

 

Möglicherweise durch die Überzahl (zumindest zahlenmäßig) leicht im Vorteil, konnte BLAU dem anfänglichen Druck der GRÜNEN dennoch nicht standhalten. 0:2 nach 10 Minuten, wobei ein bltzsauberer Hinterkopfheber des etwas angeschlagenen Autors ins eigene Tor Michel keine Abwehrchance ließ. 

Berappeln war die Devise. Und das gelang gut. GRÜN, spielerisch und läuferisch stark besetzt, geriet immer mehr unter Druck und der bereits ausführlich erwähnte Horst war immer zur Stelle. Jede Annahme, jeder Pass, jede Finte ein Genuss und meistens eben auch wirksam.

 

Dennoch ging's toretechnisch hin und her, beide Keeper lieferten auf dem undankbaren Untergrund eine Klassepartie und hielte so ihre Teams im Spiel. Einem Spiel, von dem Horst seinen Enkeln (!...!) sicher erzählen wird.

 

Oli

 

Grün Blau
Claus Christoph
Kosa Eddi
Marc Fränki
Matze Horst
Niki Martin
Ralph Michel
Thomas No. 1 Moritz
Thopro Oli
Uli Raini
  Tim (n.i.B.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Tim (Sonntag, 20 Januar 2013 23:10)

    wie immer.... ein farbenfrohes durcheinander des autors. weder hat grün 5 treffer gemacht, noch haben sie gewonnen... ich weiss, du kontrollierst doch nur, ob wir auch alle ganz brav den spielbericht aufmerksam lesen! :)

  • #2

    Tim (Sonntag, 20 Januar 2013 23:14)

    ...und zudem glaube ich, dass unser "schwarwald-messi" horst sogar vier tore selbst gemacht hat... und zuzutrauen wären ihm sogar die assists dazu! :)

  • #3

    Thomas No1 (Montag, 21 Januar 2013 09:08)

    Wie soll da eine Tabelle geführt werden? Bemerkenswert auch , wie die "Alten" die "Jungen" abgezogen haben. Fränky´s "Wiedereingliederung" war ein voller Erfolg: ich glaube der hat jeden Zweikampf gewonnen.

  • #4

    Marc (Montag, 21 Januar 2013 11:54)

    ich glaube der Oli war noch blau, als er grün zum Sieger machte...

  • #5

    Oli (Montag, 21 Januar 2013 20:05)

    Jungs, ihr seid eben doch ne aufmerksame Truppe. Das bedeutet ja, dass Grün alle drei Spiele des neuen Jahres verloren hat (nur so für die Tabelle/Statistik).

  • #6

    Oli (Montag, 21 Januar 2013 20:08)

    so besser?

  • #7

    Horst (Montag, 21 Januar 2013 22:48)

    Die freundliche Berichterstattung und die Kommentare hätten fast dazu geführt, das Freitagsspiel nachträglich zu meinem Abschiedsspiel zu erheben. Aber wie sagt doch die Bauernregel: Die dümmsten Bauern ernten die größten Kartoffeln. Glück! Das ist des Pudels Kern; auch bei mir.

  • #8

    Madeline Palmeri (Mittwoch, 01 Februar 2017 20:19)


    You could certainly see your skills within the work you write. The sector hopes for more passionate writers like you who aren't afraid to say how they believe. All the time follow your heart.

  • #9

    Vania Serra (Freitag, 03 Februar 2017 18:04)


    Hello my friend! I want to say that this post is awesome, great written and include approximately all significant infos. I would like to see more posts like this .

  • #10

    Eli Maurin (Sonntag, 05 Februar 2017 08:52)


    You can definitely see your expertise in the work you write. The arena hopes for more passionate writers like you who aren't afraid to mention how they believe. At all times go after your heart.

  • #11

    Jesenia Thorp (Sonntag, 05 Februar 2017 13:52)


    Hello there! This is kind of off topic but I need some advice from an established blog. Is it very hard to set up your own blog? I'm not very techincal but I can figure things out pretty fast. I'm thinking about making my own but I'm not sure where to start. Do you have any points or suggestions? Thanks

  • #12

    Creola Schroyer (Montag, 06 Februar 2017 01:00)


    Very good article. I definitely appreciate this site. Continue the good work!

  • #13

    Daniele Sinner (Dienstag, 07 Februar 2017 00:24)


    My partner and I stumbled over here coming from a different website and thought I might as well check things out. I like what I see so now i am following you. Look forward to checking out your web page yet again.