Ist das die Wende?

Ein konzentrierter Auftritt bescherte den Leibchenträgern vergangenen
Freitag endlich wieder einen Sieg. Es ist erst der dritte in der
laufenden Saison, und die Unkenrufe vom Beginn der Spielzeit (vgl. "Grün
- ein Abstiegskandidat" vom 22.2.) schienen bittere Wahrheit zu werden.


Auch in diesem Spiel, das einmal mehr mit einer Führung des Teams mit
den größeren Sorgen bzgl. des Spielverlaufs (also bunt) begann, wurde
die bald - und verdient - herausgespielte grüne Führung zweimal
egalisiert, und die ersehnten Punkte drohten wieder die Dreisam runter
zu schwimmen. Auf beiden Seiten waren gute Chancen zu verzeichnen, es
stand aber immer noch 3:3 als der Berichterstatter das erste mal auf die
Uhr schaute.

 

Vielleicht ist er auch deswegen (und nicht nur wegen seines
gelben Trikots) öfter mit dem Schiedsrichter verwechselt worden. Es
dauerte dann aber nicht mehr lange, bis es noch zweimal im bunten Kasten geklingelt hatte. (Das wäre aber vielleicht auch anders gewesen, wenn da nicht der mit dem gelben Trikot drinne gestanden hätte).

 

Fazit:
Verdienter 5:3 Sieg für grün, das auf diesen Auftritt aufbauen kann und
nun wieder hoffen darf.

 

Ingo

Grün (5) Blau (3)
Bernd Claus
Berni Eddi
Fabian Ingo
Fips Jörg
Horst Markus
Jürgen (mit Lukas) Matze
Niki Moritz
Oli Raini
Schmi Sir T
Thopro Tim
El Presidente (n.i.B.)  Patrick  (n.i.B.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0