Gerechtes Unentschieden

Die spielerisch überlegene Mannschaft wird durch die kämpferisch engagiertere Mannschaft mit einem 4:4 zum Rudi in die Möslestube geschickt. So blieb es bei nur einem Punkt (Ingo, was macht die Tabelle?).

 

Der Unterzeichner mußte selten so viele über das Tor hinweggeschossenen Bälle aus dem Gebüsch holen wie diesmal. Nicht nur wegen der daraus resultierenden Erschöpfung gelang dies teilweise nur auf allen vieren. Blau mußte sich in der Anfangsphase noch sortieren. Position zu halten fiel schwer. Fips brachte dann Ruhe in die Abwehr, mit drei und mehr Stürmern konnte der Anschluß noch klar gemacht werden. Der Ball lief bei Grün über Marc im Mittelfeld flüssig durch die Reihen, dann aber ließen die Grünen zu viele Chancen liegen: Ingo hätte der Matchwinner werden können, wenn seine Kopfbälle den Weg ins Tor gefunden hätten.

Auch Oli hat mit über 50 kein Kopfballtor mehr gemacht! Und noch was: am Freitag kommen alle wieder pünktlich!

 

Thomas No 1

Grün Blau
Bene Christoph
Bernd (n.i.B.) Claus (n.i.B.)
Calle Fips (n.i.B.)
Eddi Hans-Peter
Fränki Markus
Ingo (n.i.B.) Michel
Jörg El Presidente (n.i.B.)
Marc Stephan
Martin Thomas No.1
Oli Thopro
Raini (n.i.B.) Tim
  Uli

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ingo Knochenblitz (Montag, 17 Juni 2013 22:56)

    ich hab 2 von den vieren gemacht, das muss reichen - die anderen müssen auch was für den sieg tun. tabelle ist unterwegs.

  • #2

    Stephan (Mittwoch, 19 Juni 2013 11:59)

    Fränki, an das 4:4 werde ich noch lange denken....

  • #3

    Oli (Mittwoch, 19 Juni 2013 15:44)

    Stephan, gna gna gna. Ich auch, nnrgghh!
    Ingo, ich hätt ja was für den Sieg getan, aber ihr wollte ja nicht querlegen!

  • #4

    Fränki (Donnerstag, 20 Juni 2013 11:12)

    stephan, mach das, war ja auch supergeil und nicht unverdient !!