Ackerkick

Freitag 18.10.2013

Ideales Fußballwetter auf leider katastrophalem Untergrund. Wahrscheinlich hat die Diätgruppe den Platz am Wochenende einmal umgepflügt und er konnte sich so schnell nicht erholen. Schwamm drüber, gute Kicker können`s überall. Die Aufteilung der Mannschaften musste nach den gezogenen Karten leicht korrigiert werden. Kosa wechselte zu den Grünen und Ralf ging zu den Blauen.

 

Zwei schnelle Tore von Marc per Weitschuss in der 5. und 11. Minute muss man im Nachhinein als Phantomtore bezeichnen. Denn Bene hat nach dem Spiel zu Protokoll gegeben, dass er körperlich auf der Höhe und mental total fit war. Vor allem hat er die auf ihn zu segelnden Bälle bis zum Einschlag voll im Blick gehabt. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es sich um Phantomtore gehandelt haben musste, wie die von Kießling oder Helmer. 

 

Die Grünen bewiesen jedoch große Moral und holten den Rückstand zum 2:2 auf. Dabei half auch ein Elfer, den Ingo souverän verwandelte. Leider wurde der Spielfluss im letzten Viertel etwas unterbrochen, weil Kosa den Ball übers Stadiondach in die Dreisam gedonnert hat. Kalle ist todesmutig  ins Wasser gegangen und hat das Spielgerät für uns gerettet. Ich würde dafür plädieren wenn wir quer über den Platz spielen in der Halbzeit die Seiten zu wechseln. 

 

Die Blauen hatten über das gesamte Spiel ein klares Übergewicht. Es wurde allerdings zum Schluss nochmal spannend, als Christoph („wenn nur das Laufen nicht wär“), der Motivator und Antreiber u. a. ein schönes Kopfballtor zum 4:4 erzielte  und das Spiel zu kippen drohte.

Letztlich haben sich aber doch die Blauen mit 6:4 durchgesetzt.

 

Allen ein sonniges Wochenende und eine erfolgreiche Woche.

LG Edi      

Grün (4) Blau (6)
Bene Calle
Christoph Jirschi
Claus Marc
Edi Markus
Ingo Martin (n.i.B.)
Jörg Patrick (n.i.B.)
Kosa Ralph (schon da, aber n.i.B.)
Oli Stephan
Raini (n.i.B.) Thomas No. 1
Tom Thopro
  Tim

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Claus (Montag, 21 Oktober 2013 20:32)

    Kleine Nachbesserung, tom bei grün und Martin bei blau (n.i.B.)fehlen noch in der Aufstellung

  • #2

    thomas no 1 (Dienstag, 22 Oktober 2013 11:50)

    Edi als ein Reporter auf Höhe des Geschehens! Kosa auf allen Bildern! Wer ist eigentlich "Spitzenreiter"? nur noch acht Spieltage...

  • #3

    Fränki (Dienstag, 22 Oktober 2013 13:53)

    tabellenführer ist unser oil, angeblich mit einem punkt vorsprung... wäre er nicht so bescheiden, wäre die aktuelle tabelle bereits engestellt... OLI, TRAU DICH !!!

  • #4

    Oli (Mittwoch, 23 Oktober 2013 23:14)

    okokok. Ich habs aktualisiert.

  • #5

    Thomas No 1 (Donnerstag, 24 Oktober 2013 10:10)

    Glückwunsch "Spitzenreiter" Oli. Das wird ja ein heißes Kopf an Kopf Rennen bis zum Weihnachtsessen-Saison-Ende! Bei 8 Spieltagen x 3 Punkten ist noch alles drin. Fränki hat einen tollen Quotienten. So sehen Sieger aus, schalallalla

  • #6

    Oli (Donnerstag, 24 Oktober 2013 10:54)

    An Weihnachten wird ja nicht der Spitzenreiter, sonder der Dauerbrenner gekürt. Und den Preis teilen sich - Stand letzter Tabelle - Claus und - jawoll - Jörg.