Endosterferienkick

 

Am letzten Tag der Osterferien gab es erst einen kleinen Stamm von Spielern und das Tor wurde dementsprechend zu Anfang quer fast auf der Hälfte aufgestellt.  Nach und nach tröpfelten aber noch einige Spieler heran, so dass das Spielfeld noch etwas vergrößert werden konnte. 

 

Es wurde auch nicht nach Spielkarten aufgeteilt, sondern nach Augenmaß. Grün startete dann auch relativ spektakulär und ging gleich mit 2:0 in Führung, während blau dabei Geleitschutz leistete. 

 

Danach schaltete grün jedoch in den Meisterschaftsmodus und dachte, es geht so weiter. Blau rappelte sich aber zusammen und kam durch eine geschlossene Defensivleistung wieder ins Spiel. Anschlusstreffer, Ausgleich und die darauf folgende Führung waren das Ergebnis, Bis zum 8 : 5 Endstand für blau gaben diese den Vorsprung nicht mehr her. 

 

Bei den Grünen verletzte sich Kosa leicht und auch Patrick bei blau verließ das Spielfeld, aber auch ein Wechsel von Gerrit zu den Grünen konnte das Ergebnis nicht mehr drehen. 

Grün (5)         Blau (8)        
Christoph Claus 
Edi Gerrit
Fips Jörg
Kosa Jürgen 
Markus Marc
Matze Oli
Thomas No. 1 Patrick
Tim Raini
  Ralph

Kommentar schreiben

Kommentare: 0