Unsortiert und  gesprächsbedürftig ...

... fanden sich gegen 16.30 Uhr die grünen Elefanten zusammen. Unsortiert? siehe Foto. Die klaren Ansagen des in Hamburg verweilenden Kartenmeisters fehlten. Gesprächsbedürftig? Anpfiff 17 Uhr. 30 Minuten haben aber dann  auch nicht ausgereicht, Struktur auf den Platz zu bekommen. Das Spiel begann mit einem wilden hin und her. Die Defensive der grünen wackelte. Bunt kam zu guten Chancen. Konnte aber das leichte Übergewicht, bunte spielte in Überzahl, nicht in Tore ummünzen. Grün festigte nun, auf anraten des noch heran wachsenden grünen Bullen, die Abwehr. Aus einer seriösen Defensive heraus gelang das Umschaltspiel dann ganz pasabel. Es entwickelte sich ein munteres und schnelles Spiel. Grün netzte immer einen mehr als bunt ein. Die Offensive von bunt tat sich ein ums andere mal schwer, leicht und passgenau zu kombinieren. Lag es vielleicht daran, daß die zentrale Offensivkraft der Bunten mit Gedanken schon beim samstäglichen Mittagskick des SC war? Der Author vermutet JA. Man haderte nämlich sehr, so früh aufstehen zu müssen. Schließlich will man ja schon um 11 Uhr das Stadion betreten um einen guten Blick auf das Geläuf zu haben. Und da ist 9 Uhr aufstehen schon recht unmenschlich. Die übliche Kneipenbesichtigungstour musste ausfallen.

 

Kurz vor Schluß stand es, der Author kann sich nicht mehr genau errinnern, 6:5 für grün. Um 17.55 Uhr stellte bunt die Abwehrarbeit komblett ein, so daß grün 4x ungehindert kombinieren konnte. Sah eher aus wie ein hübscher Hütchenlauf. Endstand: 10:5.

 

Der Author verzichtet absichtlich auf die namentliche Nennung der Akteuer. Bilder sagen mehr als Worte. Man of the Match? The Frankfurt Eagle ????, der sich vorbildlich auf dem Platz verhalten hat.

 

Kommt gut in die Woche. Und hoffentlich hat Euch Knecht Ruprecht schön den A... versohlt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oli (Mittwoch, 09 Dezember 2015 08:54)

    Keine Funk- und keine Fotodisziplin, aber offensichtlich ein nettes Gekicke. Und der Jammerer ob des frühen Aufstehens war am nächsten Tag dann aber gegen 18 Uhr immmer noch im Stadion, fehlt dafür aber hier auf den Bildern.