Zu Null zum Weihnachtskick

Der rote Schreiberling hat sich bisher gedrückt. Wer auch immer die Karte gezogen hatte, hat sich spätestens um 18 Uhr entschieden, seiner Pflicht nicht nachzukommen. Is natürlich nach einer 0:6-Niederlage auch ein schweres Los - doch dem hätte derjenige sich mannhaft stellen müssen.

 

Sei's drum - musss halt der schreiben, der nachweislich am wenigsten (bzw.  KEINE) Ahnung vom Fussball hat.

Damit das aber nicht zu sehr nachkorrigiert werden muss, überlasse ich's dem Blog, sich zu dem Spiel zu äussern.

 

Soviel vielleicht: vom Trainer gut sortierte Blaue, die diszipliniert standen und spielten, zwei Eigentore von Grün, ein superstarker Jürgen, der trotz Verletzung keinen Grünen Angriff zuliess und seine Abwehr gut dirigiert hat, waren wohl die enstcheidendenden Zutaten.

Respekt vor Kosa, Matze, Tim und Co, die sich trotz immer mehr Gegentoren nie aufgegeben haben. Auf den Bildern noch ein wenig wirr, war Michel dann doch ein bunter Stürmer.

 

Anschliessendes Weihnachtsessen im Schiff (lecker) und Weihnachtstrinken bei Rudi (umfangreich) mit grosser Beteiligung inklusie Siegerfoto (mit eingeschlichenem Kosa) und Rundendokumentation.

 

Grosse Vorfreude auf den kommenden Freitag.

 

 

 

 

Grün (0)            Blau (6)

Thomas No. 1

Raini
Kosa Edi
Tim Calle
Jörg Ingo (n.i.B.)
Fips Oli
Matze Stephan
Markus Fränki
Ulinho Hans-Peter
Sir T. Jirschi
Uli No. 3 Horst
El Presidente (n.i.B.)  
   

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Thomas no 1 (Mittwoch, 16 Dezember 2015 09:45)

    ...und er hat doch Ahnung! Manchmal, oft, na ja fast immer.

  • #2

    Oli (Mittwoch, 16 Dezember 2015 09:49)

    Letztes Foto: Sieger und Besiegte in trauter Eintracht - die Schweden sollen sich ein Beispiel nehmen... von wegen schwere seelische Störungen bei erlittenen Niederlagen.

  • #3

    Fränki (Mittwoch, 16 Dezember 2015 10:06)

    ... alles gut... ;-) THÄNX oli, einmal mehr, für doku in farbe und schrift. bis freitag !!

  • #4

    Jirschi (Mittwoch, 16 Dezember 2015 13:31)

    IIIIIIIIngo Grifo !

  • #5

    Oli (Donnerstag, 17 Dezember 2015 15:56)

    genau! Von wegen zwei Eigentore! Eins davon zumindest schön "erzwungen" von Ingo Grifo, der sich des Windes bediente... Mit 3 Hütten sowieso schon wieder man of the Match.