Kicker in den Osterferien

gleich zu Beginn versagte schon die Kamera beim Foto der bunten, und das hatte wohl Gründe; die Karten haben gesprochen und es war wieder mal recht ungLeichgewichtig verteilt, aber wurde ohne zu Murren gekickt und es entwickelte sich ein zwar einseitiges aber munteres spiel.

 

Bei fünf gegen sechs auf einem sehr schmalen Streifen des Kunstrasenplatzes war auf jeden Fall viel Bewegung im Spiel und wir hatten alle unseren Spaß.

 

Erst gegen Ende, als Kosa familienbedingt vorzeitig gehen musste spielten dann fünf gegen fünf und die Sache wurde langsam ausgeglichener. Insgesamt gelungen, schade dass so wenige dabei waren und in der Hoffnung auf einen Superchick morgen bei besten Oster Wochenend Wetter.

 

Markus

 

 

Grün (weniger)            Blau (mehr)
Christian Claus
Sir T. Horst
Calle Thomas No. 1
Markus Oli
Kosa Thopro
  Ulinho

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Markus Fuß (Freitag, 01 April 2016 10:25)

    Geiler Text, gestern,kurz vorm Mittagsschlaf, nach strenger Ermahnung durch Oli und dann noch Stoffel ins Handy diktiert, veröffentlicht inklusive aller Schreibfehler der Diktiersoftware, merci dafür..... werde zukünftig besser aufpassen beim Karten ziehen ;-)

  • #2

    Oli (Freitag, 01 April 2016 10:57)

    Ja, zum redigieren blieb keine Zeit… Dafür müsste der Text schon früher kommen… Die Tücken der Diktiersoftware, die hier gerade auch zum Einsatz kommt sind mir wohl bekannt. Allerdings… Wenn man das Teil richtig bedient, funktioniert es auch

  • #3

    Matze (Freitag, 01 April 2016 11:55)

    ... immer diese Anwenderfehler. Ostern, Huhn, Eier, Super-Chick. Das paßt doch.

  • #4

    Thomas no 1 (Freitag, 01 April 2016 18:57)

    So späte Berichte ziehen in Zukunft eine Strafrunde nach sich, schlage ich vor.⚽️