Schon wieder Spielabbruch

Um 17:40 Uhr ging Matze vom Platz, glücklich den richtigen Laufweg noch gefunden zu haben. Oh, wie ist das schön! Drei zu Null ging's weiter. Oh, wie ist das schön! Im Gegensatz zum SC spielen die Grünen Elefanten ihre Tore aus, dafür hapert es bei den Standards, insbesondere bei den Ecken. Haben halt keinen Grifo. Dafür klappen bei Oli wieder die langen Bälle, ab und zu. Aber von Anfang an:

Nach einen 5:2 und einen Durchmarch nach dem anderen, wurde gewechselt (gegen Matzes Widerstand👹). Oli brachte Stabilität ins Team, vor allem in der Abwehr. Auch setzte er den schönsten Akzent im Spiel, nämlich mit einer wunderschönen Kopfballstaffete mit Markus - bis ins Tor! Tor! Tor! In meinem Team lief sich ThoPro wie immer einen Wolf, Ingo lernt alles übers Foulspiel, wenn die Sohle nun unter oder drüber den gegnerischen Schuh rutscht (und dann noch bei gestreckten Bein), Klaus sucht weiter den Volley- Traum- Schuss, Schmi ist hinten und vorne, aber immer spekatulär, Markus ist immer vorne! So sehen Sieger aus! Schlalala!

Und der Gegner: Respekt! Von hinten: Michael hielt was zu halten war, Thomas räumte ab wie immer, über die Außen kam unser Hallenfussballer mit erstaunlich gutem Abschluss! Tim war immer schon vor dem Tor und lauerte auf den finalen Abschluss, Jörg war diesmal vorne Ballverteiler, die ganze Truppe unermüdlich angetrieben durch Mark, in der produktiven Diskussion mit Matze, der " läuft und läuft und läuft", bald auch den richtigen Weg! (s.o.)

Das Torduell zwischen Tim und ThoPro muss noch geklärt werden, es hat heute nämlich so oft "geklingelt", das der Chronist mit dem Zählen ( und auch sonst) nicht mehr nachkam.

"Nie mehr zweite Liga"! Ich freue mich schon auf die Spiele gegen den effzehköln!
Thomas No1

 

Grün (7)            Blau (10)
Claus Marc
Thopro Oli (hwd)
Thomas No. 1 Michel
Markus Tim
Schmi Matze
Uwe (hwd) Sir T.
Ingo Jörg (n.i.B.)
   
   
   

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Matze (Montag, 25 April 2016 11:10)

    Danke Thomas No. 1 für den schönen Bericht mit aphrodisierender, äh ich meinte, euphorisierender Wirkung.

  • #2

    Oli (Montag, 25 April 2016 11:17)

    sehr schön! Und Cölle? is sischer mit verzisch punkten - das freut den thomas doppelt.
    Nächste Woche gleiches Spiell: früher anfangen, (etwas) früher aufhören (jajaja, ich war platt). Und dann Aufstieg feiern?

  • #3

    Uwe (Montag, 25 April 2016 14:59)

    Es war ein schönes Spielchen. Auch vom SC. Kurze Anekdote dazu: 5 Spieltage vor Ende rechnete ein Mitarbeiter der BZ- Sportredaktion vor: Der SC braucht noch 10 Punkte, dann kann er auch 2 Spiele verlieren. Nach ein paar ungläubigen Blicken bekam er eine Rechenaufgabe: 5 Menschen sind in einem Raum. 6 gehen raus. Wieviele müssen wieder zurück damit der Raum leer ist????
    Bis Freitag