Grün gewinnt...

Natürlich war der späte Spielbericht, wie auch das Ausscheiden von la Mannschaft in Marseille das Thema zu Beginn.  

Auch ohne Oli haben wir uns dann irgendwann sortiert.

 

Bei südfranzösischen Temperaturen liefen elf tapfere Männer dennoch auf, voller guter Vorsätze. Diese wurden jedoch durch die brütende Sonne und viele Fehlpässe schnell erledigt. Eine Trinkpause wollte niemand. Calles Rufe "keine Fehler mehr" verhalten ungehört. Zurücklaufen war dann auch irgendwann unmöglich. Eine Höwedes Grätsche von Jörg und ein Hackentrick von Stephan ala Ronaldo waren die Höhepunkte dieser Partie. Meine Superparaden natürlich auch.😀⚽️


Übrigens Grün hat mit einem Tor Vorsprung gewonnen!

 

 

Grün (13) Blau (12)
Calle Matze
Luiz Jirschi
Hans-Peter Sir T.
Thomas No. 1 Stephan
Jörg  Tim
Raini (n.i.B.) Claus
Markus  
   
   

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oli (Samstag, 09 Juli 2016 17:35)

    Thomas No. 1 mit Steilvorlage (der lange Spielberichtsball erreichte mich um 20:04 Uhr), die ich aus (ausnahmsweise) quasi direkt verwandele...
    Alle Achtung, das war ja schon richtig warm...

    Für die Fans des AH Kappel: In Buchenbach 3. von 7 mit 3:2 Toren und 9 Punkten aus 6 Spielen (2g, 3u, 1v).