Durchmarsch

Die Bunten legten los wie die Feuerwehr und gingen schnell mit drei Toren in
Führung. Die leicht favorisierten Grünen zeigten sich überrascht angesichts
des frühen Rückstands und reagierten mit wütenden Gegenangriffen. Doch trotz einiger gelungener Abschlüsse ließen sie die letzte Konsequenz und
Durchschlagskraft in ihrem Angriffsspiel vermissen. Diszipliniert stand die
Abwehr der Bunten und inszenierte bei Ballgewinn über wenige Stationen
vorgetragene Konter, die meist zum Erfolg führten.

 

Markus und Schmi mit einem unermüdlichen Ulimao dahinter versenkten phasenweise den Ball nach Belieben im gegnerischen Netz. Oli, überragend im Tor, zeigt bei verzweifelten Distanzschüssen der Grünen einige gekonnte Flugeinlagen. Horst - mit Sohn Thomas in der Innenverteidigung - spielte auf ungewohnter Position ruhig und abgeklärt einen souveränen Part.

 

In der letzten halben Stunde ließ ein letztes Aufbäumen der Grünen nicht lange auf sich warten. In der Hoffnung, dass die Bunten konditionell abbauen würden, versuchten sie,das Spiel doch noch zu drehen. Doch vor dem Tor der Bunten waren ihre Angriffsbemühungen zu schlicht und ideenlos. Die Bunten ließen bei Ballbesitz den Ball gekonnt zirkulieren, Ball und Gegner laufen. Von Beginn bis Ende des Spiels gaben die Bunten ihre Führung nicht ab und gewannen letztlich verdient mit 10:7.

Die Kiste Bier zu Schmis Geburtstag haben sich alle Akteure nach einem
laufintensiven Spiel bei gefühlt frühlingshaften Temperaturen verdient.

Gruß Raini

Grün (weniger) Blau (mehr)
Claus Sir T.
Jürgen Trainer Horst
Matze

Raini

Jörg Oli
Thopro Ulimaho
Doc Schumi Markus
Ingo Schmi
   

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Oli (Sonntag, 05 Februar 2017 12:13)

    Endlich wieder mit Trainer Horst. Raini links, der Trainer rechts, in der Mitte Sir T... - die coolste Abwehr, die ich je vor mir hatte. Und Markus mit einem dieser Spiele, wo man sich fragt: warum nicht immer so? Scherz beiseite, super Kick - Spaß hats gemacht! Und Schmi hat sich selbst ein Geschenk gemacht.

    Stephan brennt schon auf den ersten Einsatz...

  • #2

    Horst (Sonntag, 05 Februar 2017 13:53)

    Ausgewogener und schöner Bericht! Ja, es war schon ein Hauch von Frühling und es hat super Spaß gemacht. Den trainingsfreien Samstag hatten sich alle redlich verdient - bis nächsten Freitag!