Gut verteilt, ist halb gewonnen - oder: klarer Sieg in Unterzahl

Nun sitz ich hier und muss schon wieder den Spielbericht schreiben, aber die Karten wollten es so. Eigentlich wollte ich den Bericht von letzter Woche kopieren, doch ein völlig anderer Spielverlauf lies das nicht zu. Bunt, mit einem Mann weniger, kontrollierte von Anfang an das Spielgeschehen. Taktisch hervorragend und ballsicher kombinierten sie sich mit sehenswertem Passspiel durch und erspielten sich eine Torchance nach der anderen. Grün hingegen fehlte die notwendige Körperspannung und lies relativ früh die Köpfe hängen. Oft griffen die Grünen in Überzahl an und vergaben meist kläglich ihre Torchancen. Vielleich lag es an der Fasnet am Ende stand es 13:3 für Bunt. 

Doch eigentlich war das Ergebnis nebensächlich, denn der wahre Höhepunkt war das Comeback von Stephan. Wir freuen uns alle dass du wieder auf dem Platz stehst. Und wen verwundert es, er spielte laufstark bei Bunt wie eh und je als wäre er nie krank gewesen.

So jetzt kann die Fasnet kommen, zumindest die Bunten hatten ja was zu feiern. 

Fips

 

PS (von Matze): Die 3. Halbzeit war wieder mal ein Highlight. Wird Zeit, daß ich öfters kommen.

 

Ein Stammtisch voller Wissen, Witz und Wahnsinn. Wer z.B. mehr über Fitness-Tracker, Laufwege von Profikickern, kleinen Tracky Chinesen, Jazz-Festival Den-Haag, Erdlöchern wissen möchte, muss einfach freitags bei Rudi einkehren. Hier im Nachgang ein Bericht zum Thema Tracking in der Bundesliga. Artikel lesen

Grüße, Matze

Grün (weniger) Blau (mehr)
Jürgen Stephan (yeah)
Michel Fips
Matze

Oli

Raini Tim
Olic Ulimaho
Calle Christian
Trainer Horst Ingo
Schmi Sir T. 
 ? wer fehlt?  

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Oli (Mittwoch, 01 März 2017 14:39)

    Ja, der Wahnsinn, was man bei Rudi alles erfährt. Schön, dass Du (wieder) auf den Geschmack kommst, Matze.
    Komme nicht auf den 17. Mann.... wer wars?

  • #2

    Uli (Mittwoch, 01 März 2017 15:20)

    War das nicht die einsame Sturmspitze Marcus?

  • #3

    Thomas No 1 (Donnerstag, 02 März 2017 10:13)

    den sollte man nicht vergessen, sonst steht er wieder alleine vor´m Tor. Ich kann leider am Freitag wieder nicht "drinstehen". Vergeßt mich nicht!