Die Wasserschlacht

 

Der eine oder andere mag letzten Freitag an das Halbfinale der WM 74 erinnert worden sein. Zumindest die eines älteren Jahrganges. Deutschland gegen Polen... die Platzverhältnisse waren wohl ähnlich und eigentlich hätten wir auch alle barfuß spielen können. Gegen 16:30 schien noch fraglich, ob überhaupt gekickt werden konnte. Marc, mit Familie zum Spitzenspiel bei der FT angereist, drehte kurzerhand wieder um - zu groß die Verletzungsgefahr für den Urlauber.

 

Naja, war Jürgen dabei? Von wegen Verletzungsgefahr? Aber Matze, genannt "Die Grätsche", war definitiv auf dem Platz und trat auch ziemlich schnell in Erscheinung... nicht mit unfairem Spiel, aber er hatte die Bälle vergessen und so spielten wir mit dem, was der Platz so hergab. Vereinzelt lagen ein paar Bälle umher und mit ein bißchen Luft war dann auch alles okay. Der Wettergott meinte es ebenfalls gut, denn die überwiegende  Spielzeit war es trocken... nicht für die Füße, aber egal. Zum Ende brach noch einmal der Sturm los und wir waren doch alle froh, als das Spiel zu Ende ging. Ich war dann auch froh, dass mein Auto nicht in Zähringen unter irgendeinem Baum stand, der den Sturm nicht überlebt hat. Auf der Fahrt nach Hause ist mir so mancher halber Baum auf einem Auto aufgefallen, aber egal...

 

Zum Spiel: Es ist wie angekündigt, ich kann mich an nichts mehr erinnern und hatte auch vergessen, dass ich den Spielbericht überhaupt schreiben musste. So viel aber: Wir haben verloren... also mein Team. Oder? Inge hat mal wieder so manchen Ball versemmelt, Thopro wieder welche geschenkt bekommen, aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Am Ende dann noch ne kleine Runde bei Rudi und aus und vorbei...

 

Tim

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Oli (Mittwoch, 23 August 2017 19:17)

    2:6 hinten gelegen, dann die Leiberl ausgewrungen und Gas gegeben. 10 Minuten vor Schluß 6:6. dann aber doch leider recht leichtsinnig den durchaus möglichen Sieg verspielt. Vielleicht hat uns Grün aber auch nur zappeln lassen. Die Klasse dazu hatte die Truppe.

  • #2

    Thomas No1 (Samstag, 26 August 2017 23:28)

    Endlich wieder gute Literatur im Urlaub! Freu mich auf Euch!