Herzkönig, Karokönig

Ich darf mich vorstellen: Mein Name ist Nellie Bauer und ich bin die Kleinste von meinem Papa. Sein Nesthäckchen sozusagen. Wahrscheinlich. Mein Problem ist: Ich hab heute den Carokönig gezogen und muss den Spielbericht schreiben. Selber schuld, sagt mein Papa; wer so voreilig zieht und dann auch noch ganz links! Dabei ist meine Lieblingskarte der Herzkönig.

Bunt gegen Grün. Die Bunten haben klar die besseren Karten gezogen. Die flinkeren Beine, mehr Qualität in den Zehenspitzen. Und dazu noch mein Papa in der Grünen Kiste!

Ich hab mich auf den Ersatzball gesetzt und dann mal den ganzen Kick von da unten beobachtet. Verrückt was die da auf der Schlacke treiben.

1:0, 2:0, 2:1, 2:2, 3:2, 4:2, 4:3, 4:4, ...5:5

Bunt schafft es zunächst nicht den Zufalls-Karten-Vorteil in was Zählbares umzusetzen. Erst als die Sonne rauslugt und noch einen versöhnlichen Abend verspricht, zieht Bunt mit 10:6 davon. Ende.

In meinem Kindergarten sieht man mehr Struktur und Taktik. Trotzdem hat das Zuschauen Spass gemacht. Ich komm nächstes mal wieder.....und zieh nie mehr ne Karte!

Michel

 

Grün (weniger) Blau (mehr)
Matze Jörg
Bernd Claus
Michel

Ulinho

Calle Schmi
Jirschi  Niki
Olic Thopro
Markus Oli

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Horst (Montag, 09 Oktober 2017)

    Danke Nellie,
    ein richtig schöner Bericht! Hat Spaß gemacht, "deinen" Spielbericht zu lesen.

  • #2

    Uli (Montag, 09 Oktober 2017 11:34)

    Bravo Nellie, wunderbarer treffender Spielbericht! Dein Papa war sehr gut im Tor, vor allem die punktgenauen weiten Abstöße...

  • #3

    Thomas No 1 (Dienstag, 10 Oktober 2017 09:30)

    woh, jetzt auch mit Einlaufkindern!?