Würdiger Kick vor dem Tapas-Genuss

Erfreulich viele Spieler fanden sich vor dem Weihnachtsessen zum Freitagsspiel ein. Zwei komplette Mannschaften (11 gegen 11 oder gar 12 gegen 12?) wollten sich vor dem Weihnachtsessen bei guten Platzverhältnissen und angenehmen Temperaturen den richtigen Appetit verschaffen und legten nach dem üblichen "Kartenziehen" und Fotoshooting gleich richtig los. Die Grünen erwischten den besseren Start und lagen schon bald mit 2:0 in Front, ehe die Bunten zu ihrem Spiel fanden.

Doch dann entwickelte sich ein absolut ausgeglichenes Spiel, in dem sich in jeder Mannschaft jeweils ein Feldspieler besonders hervortat. Bei den Grünen war dies Olic, der insbesondere bei Eckbällen den Ball mehrfach vor dem einschußbereiten Christoph wegköpfte und so eine Resultatsveränderung verhinderte. Auf der anderen Seite präsentierte sich Markus bei den Bunten in bestechender Form und rechtfertigte damit eindrucksvoll seine Aufstellung in der Start-(und Schluss-)Elf. Er war überall zu finden und sorgte so auch für enormen Druck nach vorne. Leider war ihm ein Tor nicht gegönnt und so endete das Spiel mit 3:2 für Grün, wobei auf beiden Seiten jeweils noch das Metall einen weiteren Treffer verhinderte. Eine Punkteteilung wäre vielleicht gerecht gewesen, doch konnten beide Mannschaft letztlich gut mit dem Ergebnis leben.

Denn was nun folgte war der Höhepunkt dieses Tages: Tapas, Wein, gute Laune und Glückseligkeit. Schön war es, viele der "Ehemaligen" wiederzusehen, die zahlreich aus nah und fern erschienen waren. Mir hat es sehr gut gefallen Jochen, Christian aus Düsseldorf (der auch beim Kick dabei war), Uwe u.a.m. in dieser Runde wieder zu treffen und Oli hat es auf den Punkt gebracht: "Schon eine tolle Gemeinschaft, diese Grünen Elefanten"! Den Organisatoren, allen voran Kosa und Oli, sei an dieser Stelle ein ganz besonderer Dank! 

Allen schon jetzt eine gesegnete Weihnacht und für das Neue Jahr - den Worten von Jochen folgend: - bestmögliche Gesundheit,

 

Horst

 

 

Grün (weniger) Blau (mehr)
Calle Cosa
Niki Ulinho
Matze 

Jirschi

Markus Markus III.
Thopro  Oli
Olic Hans-Peter
Raini  Trainer Horst
Stephan Christoph
Jörg Christian
Tim Fips
Markus Claus
Marc  Leo (n.i.B.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oli (Montag, 18 Dezember 2017 16:26)

    Trainer, wir sehen uns am Freitag - will ich doch hoffen. Einer geht noch!