Full House

Gefühlt 30 Mitspieler, also genug nachgewiesen deutlich talentiertere Reporter und ich habe das Glück die Schreiberlingkarte zu ziehen. Die schlechte Laune ob des wenig begehrten Loses war schnell verflogen. Letzte Woche noch dachte ich daran die Kickschuhe an den Nagel zu hängen, weil mein Kick gar so grausam war, diese Woche bin ich nun wieder der Überzeugung, dass ich noch ein paar Jahre durchhalten werde. Es lohnt sich.

War das ein geiles Spiel! Es ging in einem, für mich, Affentempo hin und her, die Mannschaften waren deutlich gerechter verteilt als letzte Woche und es machte mächtig Spaß. Immer wieder erstaunlich für mich ist die Geschwindigkeit, mit der manche unserer Kollegen über den Platz rasen; eben noch haben sie mir den Ball im Sturm gespielt und schon sind sie wieder in der Abwehr. Sensationell. Sehr geil auch der Zweikampf zwischen Christian und seinem Filius, der ihm glaube ich mindestens einen oder gar zwei mal den Ball abnahm. Großes Lob. Bunt ging mit 2:0 in Führung, dann kämpfte sich grün auf 2:2 und es drohte das Spiel zu kippen. Aber dank unserer Laufbereitschaft und der etwas unsortierten Abwehr bei Grün stand es am Ende 6:3. Etwas unverdient in der Höhe aber so ist Fußball.

Ich fand’s super und freue mich auf nächsten Freitag. Schönes Rest Wochenende
Markus

 

Grün (weniger) Blau (mehr)
Calle  Christian
Trainer Horst Markus
Ingo  

Ulinho

Georg Markus III.
Raini Schmi
Niki OIic
Thomas No. 1 Matze
Thopro Stephan
Juri  Oli
Jürgen  Jörg
Jirschi Markus
Claus  

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Thomas No 1 (Sonntag, 14 Januar 2018 18:34)

    „Etwas unsortierte Abwehr“ ist höflich formuliert! Wir haben es in Überzahl völlig unnötig vergeigt�. Juri war „Man (kid) of the matsch“!

  • #2

    Niki (Sonntag, 14 Januar 2018 18:37)

    ... Überzahl ...völlig vergeigt ...jede Woche wieder ...mein 2018 bis dato

  • #3

    Oli (Sonntag, 14 Januar 2018 19:09)

    stimme Thomas und Markus zu: Juri zuzugucken (auch wenn's mal nicht so läuft in der eigenen Truppe) macht Spaß.

  • #4

    Thomas No 1 (Sonntag, 14 Januar 2018 19:55)

    Schade nur, dass er im falschen Trikot aufläuft. An Alle: das Wunder zu Köln beginnt heute, in der 95 Min.!