Frühlingsgefühle auf Naturrasen

Herrliches Wetter, ein wunderbarer Rasen, unzählige Superbälle aus Jürgens Sammlung – Fußballherz was begehrst du mehr... Doch da hört leider die Herrlichkeit schon auf (wie damals Udo Lattek selig: In Köln ist alles super, das Stadion, die Fans – nur die Mannschaft stört). 

Der Kick war also eher einer von der zähen Sorte. Frühjahrsmüdigkeit, stumpfer Rasen, Umstellung auf Naturhalme, persönliche Zipperlein, schwierige Lebenslage, zu greller Sonnenschein, persönliche Probleme – kurz, es gab einige triftige Gründe, warum das Spiel eher von Zufall und Missgeschicken geprägt war. Dennoch – oder gerade deshalb – gab es einige schöne Tore zu bewundern. Auffällig war wieder mal Stefan Gigi Ballotelli, der nach der roten Karte in Madrid dem alten Buffon im falschen Italien-Trikot huldigte und die Grünen mit allerlei Paraden zur Verzweiflung trieb. Matchwinner bei Bunt war aber schließlich Markus, auch als Zauber-Fuss bekannt, mit vier Toren.

Insgesamt verlief das Spiel sehr ausgeglichen, mit wechselnden Führungen, bis Bunt mit 4:3 vorne lag – das wurde von Grün trotz großer Bemühungen nicht mehr aufgeholt, am Ende stand es schließlich 7:4. Das gleiche Ergebnis wie eine Woche zuvor, nur diesmal für Bunt.

 

Szene des Spiels einmal mehr von Kalle, der nach einem Konter von Grün seine bunten Mitspieler anbrüllte: „Jetzt rennen sofort drei Leute nach hinten, aber sowas von flott!!!“ Mit diesem vorbildlichen Beispiel an Führungsqualität wünsche ich euch ein schönes Wochenende und eine motivierte Woche! Viele Grüße, Uli

 

 

Grün (weniger) Blau (mehr)
Thomas No. 1 Stephan
Jirschi Raini
Oli

Calle

Ingo Olic
Horst   Matze
Markus III.  Schmi
Moritz Tim
Michel (n.i.B.) Markus
Georg   Ulinho
Niki Chris

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Oli (Dienstag, 17 April 2018 11:07)

    Danke Ulinho, für den herrlichen und treffenden Bericht! Stimmt genau!

    Die Wolkenformation auf dem Bild der Blauen ist zwar toll, auch Markus' Outfit mit Sonnenbrille und Kappe nicht schlecht und Georg so lässig vorne dran... Ansonsten hat Grün gegen eine super stark besetzte Grüne Truppe zwar lange mitgehalten, aber letztendlich zu wenig frühlingshaften Esprit an den Tag gelegt. Toll war's, auf echtem Grün zu kicken. Freitag brauchen wir dann schon wieder ne Trinkpause (gell Sir T.?), uns drohen 28 Grad.

  • #2

    Stephan (Dienstag, 17 April 2018 15:29)

    haha, coole Mannschaftsfotos...Team Grün direkt von ner wilden Weinprobe auf den Rasen, Team Blau nach Demeter Verkostung in Siegeslaune

  • #3

    Claus (Dienstag, 17 April 2018 20:47)

    Was ist denn aus TeslaMarkus geworden?
    Und Calle hat sich als orangenes Rund mit blauen Applikationen verkleidet, oder war er gar nicht im Bild?
    Und zu guter letzt: "Ansonsten hat Grün gegen eine super stark besetzte Grüne Truppe...", ich glaub ich werd Schizophren!! :D
    Gott wäre ich ein guter Lehrer, aber echt verwirrt mich nicht immer so bei den Berichten, wäre ja gerne dabei um mir selbst ein Bild zu machen, geht aber Arbeitstechnisch leider zur zeit nicht.

  • #4

    Thomas no1 (Dienstag, 17 April 2018 22:14)

    Aus Tesla Markus wird „Zauberfuss“. I Love it!

  • #5

    Ulinho (Mittwoch, 18 April 2018 09:21)

    Ich dachte eigentlich Bunt war in Überzahl - hab ich vielleicht jemand vergessen???