Späte Einsicht

War es Kreuz oder Pik 10, ich weiß es nicht mehr, was ich gezogen habe. Letztlich ist dies aber auch unerheblich da in der Divination (Wahrsagung in Form der Auslegung von Zeichen) beide Karten gleichermaßen für den Wunsch nach Veränderung stehen und die hätte ich mir in der Tat gewünscht. Gerne hätte ich jedem anderen die Gelegenheit gegeben, einen Spielbericht schreiben zu dürfen. Doch sei es darum. Und im Übrigen stehen Pik und Kreuz 10 auch für den Wunsch, seinen Horizont erweitern zu können. Dazu hatte ich sodann bei der Fertigung des Berichts reichlich Gelegenheit, in dem ich mir die Frage stellte, warum haben die Grünen so hoch mit 7:2 Toren gewonnen? 

Nach ca. 20 bis 25 Minuten des Spiels stand es 3:1 für Grün und es war keinesfalls so als sei alles schon entschieden gewesen. Trotz der Führung von Grün waren die beiden Teams gleich stark. Doch dann erfolgte der "Einbruch" von Bunt und dies hatte einen nachvollziehbaren Grund. Topro´s alte Verletzung machte sich leider wieder bemerkbar und damit war das Spiel der Bunten aus den Fugen geraten. Es fehlte der Mann, der aus dem Mittelfeld heraus das Spiel nach vorne gestaltete und es fehlte auch derjenige, der in der Abwehr die Räume zustellte. So kam es, dass die Grünen mit leichtem Spiel weitere Tore erzielen konnten ehe man ca. 20 Minuten vor Spielende die - zu - späte Einsicht gewann, Oli an die Bunten abzugeben. Die Mannschaften waren nun zwar wieder gleichwertig, aber es war halt zu spät, um wirklich noch etwas ausrichten zu können!

Und die  Moral von der Geschichte?

"Wer diese Zeilen mit Bedacht gelesen,

 

wünscht Topro bald schon wird genesen!"

 

 

Grün (mehr) Blau (weniger)
Stephan Thomas No. 1
Jirschi Ingo
Oli

Calle

Matze Olic
Zauberfuss(!)  Doc Schumi
Markus III.  Thopro
Moritz Tim
Niki

Sir T.

Georg   Horst

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Thopro (Montag, 23 April 2018 09:10)

    Danke für die Genesungswünsche, ich arbeite bereits fleißig an meiner Rückkehr!
    #comebackstronger :-)

  • #2

    Oli (Montag, 23 April 2018 09:17)

    Thopro, go for ist. Siehe Doc Schumi. Hat hart am Comeback gearbeitet, steht wieder aufm Platz. Den Trainingsrückstand holt der locker wieder auf - bei dem Trainer.

  • #3

    Tim (Montag, 23 April 2018 09:38)

    @Thopro was heißt "ich arbeite fleißig an meiner Rückkehr"?? Hast Du etwa 'n Cubaabend ohne mich gemacht? :))

    Der Spielbericht: lustig, aber nicht objektiv. Gleichwertig waren wir Bunten nicht in diesem Spiel, es sei denn wir reden über die reine Anzahl an Personen auf dem Feld...

  • #4

    Georg (Montag, 23 April 2018 10:56)

    Weil ich die Zeilen hab gelesen
    Wünsch ich Thopro soll bald genesen.

  • #5

    Stephan (Montag, 23 April 2018 12:22)

    Georg heute lustig ist