Rote Erde

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

 

Die erste herbstliche Woche – und schon fanden wir uns auf dem Hartplatz im westlichen Winkel des FT-Geländes wieder. Zwischen Footballtor und wildem Buschwerk eingeklemmt, 80 auf 12 Meter.... Aber das sind nur jene Widerstände, die von einem Grünen Elefanten überwunden werden wollen! Wie im Spiel eben auch. Grün legte los wie die Feuerwehr und traf fast nach Belieben, vor allem Sven vollstreckte einige letzte Pässe. Thomas No 1 im Tor wollte sich wohl mal wieder als menschliches Wesen zeigen. Das gelang ihm überzeugend. Und man hatte das Gefühl, dass die Bunten beweisen wollten, das Fußball auch ohne Laufen geht. Auch das gelang vortrefflich... nur gewinnen kann man dann eher nicht, und der Spaß bleibt vielleicht auch auf der Strecke.

Nach dem Stand von 6:0 wurde in den Turniermodus geschaltet. Rückspiel, ohne Personalwechsel, bei 0:0 gings weiter, obwohl die meisten von Bunt dieses Almosen gar nicht wollten. Der psychologische Trick funktionierte aber, Bunt wirkte motivierter und zog auf 3:1 davon. Auf einmal wurde gelaufen und gekämpft. Die etwas in Nonchalance verharrenden Grünen drehten dann wieder auf und kamen zum Ausgleich. Die angestachelten Bunten nutzten jedoch zwei Konter und siegten 5:3. Insgesamt also ein Unentschieden. Den Schlusspunkt setzten Trainer Horst und Thomas No 1, die im unerbittlichen Kampf um den Ball mit den Köpfen zusammenstießen – wohl zum Glück ohne ganz dramatische Folgen. Beiden gute Besserung! Wie Gerüchte sagen, wurde Thomas am FT-Ausgang bereits von einer strahlenden Blondine in Empfang genommen und mit Küssen bedeckt. So kann das Wochenende beginnen.

Allen eine gute Woche!

 

Ulinho

 

Grün (*) Blau (*)
Sven

Thomas No. 1

Matze Juri
Oli  Schmi
Horst Tim
Jirschi Marküse
Jörg  Stephan (n.i.B.)
Ulinho  Calle

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Niki (Samstag, 28 September 2019 12:30)

    Yes, geiler Bericht! Ulinho sollte langfristig die Position des Chronisten bekommen. Wer ist dafür? Bitte um Handzeichen.

  • #2

    MM (Samstag, 28 September 2019 13:18)

    Handzeichen!!!

  • #3

    Oli (Samstag, 28 September 2019 13:30)

    D'Drainer musste anschließend nicht mal ne dicke Lippe riskieren, die war einfach da.
    Toller Bericht, wieder mal (Handzeichen) und eine bizarrer Kick. Spaß hat's gemacht, trotz der Torpedo-Maße des Platzes.

  • #4

    strahlenden Blondine (Samstag, 28 September 2019 21:00)

    Die Spielerfrau war schwimmen,�‍♀️nicht kicken⚽️

  • #5

    Thomas no1 (Samstag, 28 September 2019 21:33)

    Ne Kopfnuss und Treffer im 2 stelligen Bereich sorgen ganz schnell wieder für Demut!

  • #6

    Horst (Sonntag, 29 September 2019)

    Eindeutiges und unmißverständliches Handzeichen!!
    Ansonsten Jungs habe ich mit 70 meine Lippen "aufspritzen" lassen, was vor dem Spiel keiner bemerkt hatte. War dringend erforderlich und hat sich auch "sichtbar" gezeigt. Tut mir leid für die Kopfnuss und hoffe, dass Thomas Nr. 1 gleichwohl bei vollem Verstand ist, wenn es in die neue Woche geht!

  • #7

    Stephan (Montag, 30 September 2019 09:03)

    Blonde Meerjungfrauen im FT Hallenbad - vielleicht sollten wir unser Spielfeld verlagern!
    Jungens, packt die Badehose ein....

  • #8

    Oli (Montag, 30 September 2019 10:38)

    In der Not trinken blonde Meerjungfrauen auch Hallenbadwasser - das Strandbad ist endgültig dicht....Ja ja.
    "Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß..."