Echt harte Kost

Heute fällt es mir nicht ganz leicht, die Geschehnisse von letzten Freitag zu Papier zu bringen. Bei knapp 0 Grad ist Hirn und die Tinte im Füller etwas eingefroren. Es war auf jeden Fall wieder eins der Spiele, auf die verschiedene Fußballweisheiten zu 100 % zu treffen. Dazu später mehr. 
Bei wirklich ungemütlichen Bedingungen, es war nass, nasser, feucht, kalt, kälter, igitt, trafen sich die Harten im Fußball Garten zum obligatorischen Wochen Ausklang. Aber bis es losging, mussten alle noch etwas warten. Denn Frank "the Tank" hatte an diesem Tag Geburtstag. Es war am End wirklich guter für Ihn, dem jungen Bub, der als Sieger vom Platze ging. Zuerst musste das standesgemäß gefeiert werden - auf FT Fussballerden. Da trällerten Sie wieder, und immer wieder, die Elefanten, die immer passend ein Liedchen kannten. "Heute soll es ...." Mit siebenundvierzig muss man ein wenig mit den Tränen ringen, aber wichtiger ist das singen. Und weil die Elefanten sportlich sind, bewegten sie sich sogar zum Lied geschwind. Es sah einfach putzig aus. Aber nun gut der Gefühlsduselei. Her mit den Karten und auf gings.
Horst meldete vor dem Karten ziehen gleich an, dass er bereits um 17:15 Uhr, ja richtig gelesen, 17:15 Uhr wieder das Feld verlassen muss. Das vorweg, De Drainer fand in der Kürze der Zeit irgendwie nicht wirklich statt. Schon bei Anpfiff waren wohl die Gedanken schon wieder beim Schuhe ausziehen. Kommt halt auch mal vor. 
 
Fußball Weisheit Nummer eins: Beim Abwurf darfst du niemals den Ball dem Gegner in die Füße werfen. Im schnellen Gegenzug kann es gerne mal zu einem Tor kommen. 
Fußball Weisheit Nummer zwei: Wiederhole niemals den gleichen Fehler. Auch dieser führt im schnellen Gegenzug oft zu einem Tor.  
Fußball Weisheit Nummer drei: Lachen hilft vom Fehler abzulenken. 
Fußball Weisheit Nummer vier:Jetzt müssen wir die Köpfe hochkrempeln. Und die Ärmel natürlich auch. So ist es dann auch geschehen. Auch mit einem Mann weniger später.
Fußball Weisheit Nummer fünf: Auch in Unterzahl kann man gewinnen. Oh ja.
Fußball Weisheit Nummer sechs: Wer siegen will, muß Tore machen. Und schöne noch dazu. 
Fußball Weisheit Nummer sieben: Flach spielen, mit 3 vor gewinnen. 
So, jetzt reichts. Tinte leer, Papier voll.
Schreib einfach deinen Kommentar, aber nur wenn dieser ist auch annähernd wahr.
So nun Schluß mit den halbherzigen Reimen, sonst muss ich auf der Stelle wegklicken. 
 
Bis Freitag. Gut gelaunt und auf eines Neues.
Matze

 

Grün  Blau (*)
MM

Tim 

Thomas No. 1 Matze
Sir T.  Juri
Claus Christoph 
Marküse Trainer Horst (naja)
Oli  Frankie
Olic  Stephan
Jörg Niki

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Thomas No 1 (Mittwoch, 04 Dezember 2019 10:12)

    Hut ab wie Blau " über den Kampf ins Spiel" gefunden hat.

  • #2

    Oli (Mittwoch, 04 Dezember 2019 10:16)

    Tatsächlich. Haben die das Spiel gedreht?

  • #3

    Niki (Mittwoch, 04 Dezember 2019 11:30)

    Ja, man! Spiel gedreht trotz vielen individuellen Fehlern im Sturm. Mea culpa. Zum Glück am Ende der Geburtstagssieg für unseren 'Panzer' ;)

  • #4

    Horst (Mittwoch, 04 Dezember 2019 12:12)

    Ich nehme an Matze bittet darum, dass ich ihn aus der Startelf nehme ("naja" in der Mannschaftsaufstellung!) Doch leider sind seine Feststellungen zutreffend! Gleichwohl freue ich mich auf Freitag - bis dann!