Wer zuletzt kommt, hats auch mal gut.

Was will man da eigentlich noch Worte verlieren, die Fotos sprechen doch für sich.

Köln und Paris spielen nächste Saison in einer Liga. Wilde Hasen hopeln übers hohe Gras, damit der Fuchs Sie nicht entdeckt. Grüne Burschen gegen noch buntere Burschen. 16:42 Uhr gehts los. Tim kommt zu spät. Schmi checkt nach dem Spiel gleich mal den BitCoin Stand. Bitte ein Bit!. Und bei Familie Evers ist Sperrmülltag. Man beachte die kleine Rutsche neben der vom TÜV geprüften Großen. Also die würde ich gerne ausprobieren.

 

Kurz zum Spiel. Nach 2 Wochen Ruhepause, mein Knie hat gezwickt, habe ich mich riesig auf den Kick gefreut. Also gings pünktlich um kurz nach 4 los. In der Talstraße, Höhe St. Marienhaus, versagte jedoch mein smarter Bock. Einige Startversuche wurden ignorant von dem Kollegen verweigert. Toll, dachte ich mir. Auto auf die Seite geschoben und ein wenig genervt nachgedacht. Rechts von mir die Scheffelstraße. Was fällt einem da gleich ein. Na klar, der Bernardin. Dein Freund und vielleicht auch Helfer. Bernardin befand sich jedoch schon mit dem Drahtesel in Höhe Uni-Gelände. Aber Bernardin wäre nicht Bernardin, wenn er einem Elefanten nicht helfen würde. Kam, sah und half. Mit Marutas Bike unterm Ar... gings endlich auf die Hopelwiese.

 

Bernardin, der Fuchs, war bereits kicktauglich angezogen. Ich war also der letzte auf dem Platz. Und der letzte schreibt. Aber heute mach ich das gerne. Kurz vor 6 habe ich dann auch meine Position auf dem Schabrett gefunden.

 

Das Spiel? Ach, daß war auch ganz schön. Physisch wie psychisch haben wir uns alle so im Bereich von 25% bewegt. Ein Viertele geht immer. Immerhin. Bunt war in Überzahl (habe ich persönlich nicht bemerkt), und hatte 4, 5, 6, 7, 8 glasklare Torchancen, die nicht verwertet werden konnten. Ein ums andere mal vereitelte auch unser smarter Italiener Torchancen. Bist halt eher ein Bonucci als Balotelli. Egal, am Ende stands 4:4 und 17 grüne Elefanten hatten mal wieder viel Spaß.

 

Und die Moral von der G'schicht, freitags kicken mit den Jungs ist einfach ein G'dicht.

 

Bleibt sauber.

Euer Matze

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Horst (Freitag, 06 August 2021 21:33)

    Ehrlich, es gibt keinen besseren Spielberichtschreiber! Matze, ganz großes Kompliment!

  • #2

    Markus (Samstag, 07 August 2021 00:00)

    Sensationeller Bericht, so schnell auf dem Papier wie das ganze Spiel nicht auf dem Platz. Und danke für den letzten Patzer ;-)

  • #3

    Matze (Samstag, 07 August 2021 00:21)

    Danke Horst, aber Du übertreibst maßlos. Die nächste Runde geht wieder auf mich. �

  • #4

    Oli (Samstag, 07 August 2021 00:45)

    Ich sage nur ein Wort: vielen Dank!
    Und noch eins: sen.sat.tio.nell

  • #5

    Thomas no1 (Samstag, 07 August 2021 17:41)

    War nicht Matzes Tag, oder „wenn man Sch... an de Füsse hat...“ Aber, wie zum Trotz große Geste mit der „Runde“ danach. Danke, Revanche kommt! Ich hoffe die kleine Kiste macht nicht allzuviel Kosten. Fußballer fahren normalerweise größere Autos (damit sie nicht zu spät zum Training kommen) �