Spielbericht 12.Nov. 2021 – Grüne Elefanten

Grün gegen Bunt, das ewige Duell seit gefühlt 500 Jahren. Am Freitag war es wieder so weit, diesmal mit Kunstrasen, Flutlicht und Nebel. Beste Herbst-Bedingungen also und erstaunlich wie gut die Grünen Elefanten bei guten Platzverhältnissen eigentlich kicken können! Hätte man das vorher gewusst, man hätte sich überlegen müssen für die Spiele auf dem Rasenplatz einen Greenkeeper einzustellen. 

 

Aber genug des Vorgeplänkels und damit zum eigentlichen Spielbericht, denn es war ein spannendes, ein ausgeglichenes, ja ein umkämpftes Spiel. Nach wenigen Minuten versucht Jan, kaum umgezogen, aber schon angeschwitzt, da deutlich verspätet, einfach mal draufzuschießen. Und tatsächlich hat er Glück, denn der Ball wäre vermutlich wie so oft vorbeigegangen, doch Martin fälscht diesen unglücklich ab, so dass Thomas No.1 auf dem Weg in die falsche Ecke dem Ball nur hinterherschauen kann, wie er im hohen Bogen im eigenen Netz landet. 1:0 für Bunt nach wenigen Minuten, was Bunt Auftrieb gibt. Es folgen weitere zum Teil gute Chancen für Bunt, die dann auch das 2:0 durch Markus nach schöner Vorarbeit von Sven markieren. Grün intensiviert nun seine Angriffsbemühungen und versucht sich vor allem über Marc, Topro und Nicki nach vorne zu spielen, doch bleibt immer wieder an der vielbeinigen Abwehr von Bunt hängen und bekommt den viel zitierten letzten Pass nicht an den Mann. Dennoch nimmt der Druck von Grün zu und Bunt kommt immer weniger spielerisch (!) hinten raus. In einer dieser Situation entscheidet sich ein Innenverteidiger von Bunt für einen folgenschweren Diagonalpass, den Grün abfängt und eiskalt zum 2:1 Anschlusstreffer nutzt. Kurzer Frust bei Bunt, aber noch steht die Führung ja…

 

Es folgt eine sehr ausgeglichene Phase der Partei mit Chancen auf beiden Seiten, wenn auch keinen 100%-igen. Gegen Mitte der Partie verletzt sich Bernie und Bunt muss fortan mit einem Mann weniger agieren. Oli gibt nach Beratung mit dem Trainer Anweisungen zur taktischen Umstellung, doch ist nun Grün deutlich am Drücker und Bunt kommt kaum noch über die Mittellinie. In dieser Phase bewahrt Oli seine Mannschaft mit einigen herausragenden Paraden vor dem drohenden Ausgleich. Nach einer gewissen Zeit kann sich Bunt jedoch mehr und mehr befreien und erzielt bei einem Konter das psychologisch wichtige 3:1. Grün ist genervt und reagiert mit wütenden Angriffen, doch wieder ist es schwer gegen die gut gestaffelte Abwehr von Bunt ein Durchkommen zu finden. Wie schon zuvor, will es mit dem letzten Pass heute nicht so recht klappen und Bunt hat immer noch ein Bein dazwischen. Irgendwann findet sich aber doch noch eine Lücke, denn scheinbar keiner hat mit Ingo gerechnet, der einen wunderbaren Pass fünf Meter zentral vor dem Tor annimmt, sich dreht und eiskalt zum 3:2 vollstreckt. Als ob Ingo nie etwas anderes gemacht hätte als Tore zu schießen und wir alle wissen, dass dies nicht der Fall ist. Das Spiel ist jetzt richtig spannend und es ist noch eine ganze Weile zu spielen. Es gibt zum Teil hochkarätige Möglichkeiten, wie z.B. von Oli, der nach einer Ecke mit nach vorne gegangen ist und den Ball nicht über die Linie gedrückt bekommt. Auf der anderen Seite rettet Peter nach Aufbaufehler von Bunt in Manier eines Handballtorwarts mit dem ausgetreckten Bein. Letztlich bleiben die Chancen auf beiden Seiten jedoch ungenutzt, so dass Bunt am Ende etwas glücklich, aber nicht unverdient mit 3:2 gewinnt. 

 

Jan

 

Grün (*) Blau 
Raini Stephan
Thomas No. 1 Peter
Marc Berni
Jirschi Sven
Doc Schumi Calle
Thopro Ulinho
Niki Oli
Martin Horst 
Ingo Marküse
Hans-Peter Jan

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Oli (Samstag, 13 November 2021 16:54)

    Cool. Sehr detailgetreu, da ist auch die Reihenfolge der Tore nicht wichtig (war's nicht erst das 1:1 durch Fehlpass? - egal). Ja, Kunstrasen macht richtig Laune. Und nächste Woche werden die Trainer*innen der bambini auch den Übungsaufbau anders anordnen, so dass uns nicht immer Bällchen und bambini durch die Beine laufen.
    Extrem flotteer Kick, hat Spaß gemacht.

  • #2

    Sven (Samstag, 13 November 2021 17:31)

    Genauso starken Bericht geschrieben, wie gekickt Jan :)
    Gute Besserung an Berni!

  • #3

    Horst (Samstag, 13 November 2021 21:03)

    Ich bin stolz darauf, ein Teil der Grünen Elefanten sein zu dürfen. Nicht nur jeden Freitag tollen Fußball sondern auch allwöchentlich gelungene Spielberichte! Klasse Jan! Den Genesungswünschen für Berni schließe ich mich an.

  • #4

    Thomas no1 (Samstag, 13 November 2021 23:09)

    Ich bin begeistert von diesem Spielbericht!

  • #5

    Stephan (Sonntag, 14 November 2021 10:52)

    Kunstrasen 4ever, macht deutlich mehr Spaß!
    Jan, Danke für die spannende Frühstückslektüre.

  • #6

    Hody (Sonntag, 14 November 2021 18:32)

    Schöne Bilder und guter Bericht, ich bin am Freitag vom Job zu Hause geblieben weil ich Rückschmerzen und Migräne hatte, deshalb bin ich dann auch nicht gekommen. Schön dass ihr gut und vor allem vergnügt wart!