House of Cards

Die Nennung der Begriffe Karte und Fussball bewirkt komplexe Vorgänge in den Hirnwindungen eines Mannes. Der Trainer fragt sofort Gelb oder Rot und hängt ein "war gar nichts"

dahinter, dem Nostalgiker kommen Effe oder Jens Nowotny in den Sinn, der Fan fragt nach dem Block und wie weit der Bierstand entfernt wäre, der Zocker denkt sofort an Managerspiele oder Max Kruse...

 

Gemeint ist aber natürlich das rituelle Kartenziehen bei der Zusammenkunft der Elefantenherde auf der (künstlichen) Wiese. Selten wie kaum, ergab' diese Wall ein Blatt das für beide Seiten am grünen - nein nicht Tisch - sondern Geläuf ein paar echte Trümpfe bereit hielt. Ingo mit neuen Schuhen - was kann da noch passieren?

 

Zwar ging grün, durch seinen Spielmacher und Dreh- und Angelpunkt Thopro schnell mit 3:0 in Front, doch auch bunt hatte in Marc einen Fixpunkt in der Mannschaft der immer wieder ankurbelte und die Initiative ergriff. Nachdem bunt dann ein paar taktische Angriffe Änderungen unternahm und fort an den stets lauernden Trainer Horst in innige Manndeckung nahm, lief es besser und der Rückstand wurde schnell aufgeholt.

 

Alles in allem entwickelte sich ein munteres hin und her, das auch schnell auf Seiten der grünen hätte kippen können, doch der Fussballgott - also wahrscheinlich Alex Meier - war an diesem Tag besonders dem äusserst umtriebigen Calle nicht gut gesonnen.

 

Das Fehlen unter der temporäre Ausstand von Stephan ist nun im Übrigen auch aufklärt worden, er wurde vom D'Trainer nach Portugal - vermutlich an Sporting - verliehen um Marco Rose einen weiteren Faux Paus zu ersparen. 

 

Am Ende ein schöner Freitag, trotz Niesel und rutschigen Geläuf hatten alle großen Spaß - nass aber glücklich.

 

Hody

 

Grün  Blau (*) 
Raini Olic
Calle Thomas No. 1
Oli Ulinho
Peter Hody
Horst Marküse
Thopro Marc
Tim Claus
  Ingo

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Thomas No 1 (Mittwoch, 01 Dezember 2021 14:51)

    Ingo, the one and only! Danke für deine aufopferungsvolle Abwehrarbeit! Grün hatte ein wunderschönes Doppelpass/Doppelpass Tor, ansonsten Glück und hat ganz viel liegen lassen.

  • #2

    Hody (Mittwoch, 01 Dezember 2021 15:48)

    Yepp, Calle klebte das Pech an den Stiefeln, war ein tolles Spiel, hat Spaß gemacht...

  • #3

    Stephan (Mittwoch, 01 Dezember 2021 17:15)

    D'Trainer liess seine internationalen Kontakte spielen: der Wintertransfer ging zum SC Portimonense. Freitag 19h Startelfeinsatz gegen Porto im Kampf um die Euroleague.
    Unser grünes Leibchen trage ich unter dem neuen Trikot. Beim eventuellen Torjubel zeige ich es in die Kamera(-:

  • #4

    Ulinho (Donnerstag, 02 Dezember 2021 17:04)

    Stephinho, freue mich schon auf die TV-Bilder!!! Bunt hat sich am Freitag den Sieg finde ich wacker erkämpft.

  • #5

    Inho (Donnerstag, 02 Dezember 2021 21:43)

    Bisschen Glück war dabei, aber das ist nicht verwerflich. Und die Schuhe passen - auch farblich! Stephan: Ich zähl auf dich.

  • #6

    Ulinho (Freitag, 03 Dezember 2021 23:24)

    Inho - mein neuer Lieblingsname!